Publikumsöffnung - KÖB DTB

Direkt zum Seiteninhalt


Publikumsöffnung der Bücherei nach der Corona-Pandemie

 
1.    Die „Corona-Ausleihe“ am Buchfenster läuft Sonntags und Donnerstags nach wie vor weiter. So ist eine kontaklose Ausleihe möglich. Näheres unter dem Punkt „Corona-Ausleihe“ auf der Homepage.
 
2.    Ab dem 30.07.2020 ist die Bücherei unter Auflagen wieder Sonntags und Donnerstags für die Leser geöffnet. Alle Besucher müssen vorab einen Termin vereinbaren.
 
3.    Alle Besucher müssen einen Mundschutz tragen, wer krank ist, bleibt zuhause! Die Besuche werden zeitlich und mit Kontaktdaten durch die Mitarbeiter dokumentiert. Wer damit nicht einverstanden ist, muss die Bücherei unverzüglich verlassen! Es gelten die bestehenden Hygieneregeln, die auch nochmal aushängen (Abstandsregel, Niesetikette…).
 
4.    Aufgrund der Raumgröße dürfen sich gleichzeitig 2 Mitarbeiter und 5 Besucher in der Bücherei aufhalten. Bei Familien gilt das nicht, diese können auch mehr Personen in die Bücherei. Die Aufenthaltszeit in der Bücherei wird auf 15 Minuten beschränkt, ein längerer Aufenthalt darf nicht stattfinden.
 
5.    Termine für die Sonntagsöffnung können bis zum Vortag um 16.00 Uhr vereinbart werden. Per Email unter info@koeb-dreis-tiefenbach.de oder telefonisch unter 0271/ 73887 (Frau Krell). Bitte geben Sie dabei auch die Personenzahl an! Die vereinbarten Termine müssen recht genau eingehalten werden, damit sich vor der Bücherei keine Schlangen bilden. Auch draußen muss auf die Abstandsregel geachtet werden!
 
6.    Die Leser werden durch einen Mitarbeiter zum vereinbarten Termin an der „normalen“ Außentür der Bücherei hereingelassen. Die Tür wird dann geschlossen, so dass von außen keine weiteren Besucher hineinkommen.
 
7.    Nach der Besuchszeit werden die Besucher durch einen Mitarbeiter durch die obere Tür des Gemeindehauses wieder hinausgelassen. So findet keine Begegnung der kommenden mit den hinausgehenden Besuchern statt.
 
8.    Der Eingang im Franziskushaus in die Bücherei erfolgt vom Flur aus durch die sonst geschlossene, hintere Tür vor dem Heizungsraum. Eine Beschilderung weist darauf hin.
 
9.    Direkt beim Betreten der Tür stehen die Besucher vor der Rückgabe-Theke. Dort stehen Kisten, in die die zurückzugebenden Medien gelegt werden. Während der Mitarbeiter die Medien ausbucht, können sich die Leser schon nach neuen Medien umsehen. Die zurückgegebenen Medien werden gereinigt und bis zur nächsten Öffnungszeit offen gelagert. Diese Medien gehen nicht sofort wieder in die Ausleihe!
 
10. Um die Abstandsregel einhalten zu können, haben manche Medien nun einen anderen Platz bekommen. Die Kinderecke musste komplett verändert werden, Sitzgelegenheiten wurden entfernt. In jeder „Ecke“ darf sich nur eine Person (Ausnahme: Familien) aufhalten. Schilder weisen darauf hin.
 
11. Für die Ausleihe der Medien gibt es die zweite Theke. Nur wenn es zeitlich knapp wird, können auch Medien an der Rückgabe-Theke ausgeliehen werden! Das entscheiden die Mitarbeiter.
 
12. Toiletten stehen für die Besucher keine zur Verfügung. Die Auflagen sind hier sehr streng und diese können wir nicht erfüllen.

13. Im Flur hängt ein Spender mit Desinfektionsmittel. Außerdem halten wir für die Handreinigung Feuchttücher bereit.

14. Wir werden entsprechend dem weiteren Verlauf die Regeln anpassen und Lockerungen oder auch Verschärfungen durchführen müssen.
 
 Bleibt Gesund, Euer KÖB-Team



Stand: 04.07.2020
Zurück zum Seiteninhalt